Agentura2go Flex

Hier finden Sie alle Preise für Agentura2go Flex - die Kundenverwaltungssoftware für Versicherungsmakler mit günstigen Kaufpreisen und geringen Wartungunskosten. Selbstverständlich können Sie Agentura2go Flex auch mit Agentura Klassik kombinieren. Die Agentura Klassik Preise finden Sie hier.

Arbeiten Sie automatisch immer mit der neuesten Version und sorgenfrei - wir kümmern uns um die Datensicherung und spielen immer automatisch die neuesten Versionen ein.

Bestellung als        
 
Anzahl Lizenz / Zusatz-Modul Setupkosten
einmalig
monatl.
Nutzungskosten
AGENTURA2go-Zugriffe inkl. jeweils
einem Benutzer-Login
je 159,- € je 19,- €
zusätzliche. Benutzer-Logins je 29,- € je 10,- €
AGENTURA - Zusatz-Module
GDVweb-Modul 99,- € 10,- €
STRUKTURweb-Modul 199,- € 25,- €
ANALYSEweb-Modul-Zugriffe je 39,- € je 10,- €
sonstige Produkte / Leistungen
Datenabgleich zwischen der AGENTURAoffline-Hauptversion
und der AGENTURAweb-Version
99,- € 10,-€
Einrichtung als eigenständige Filialversion mit automatischem Datenabgleich zur AGENTURAweb-Hauptversion 99,- € 10,-€

mit MSOffice (Outlook, Word, Excel, Publisher, OneNote) für alle Benutzer
(nicht rabattierbar)
 je 19,- € je 7,50€
Fremdsoftware mit Anbindung an Agentura2Go
Sonderpreise fürASAsoft Kunden

(nicht rabattierbar)
KuBAss - Der Kundenberatungsassitent für Versicherungsmakler
Link zur Website www.kubass.de
je 19,-€ je 17,50€

(nicht rabattierbar)
Finanzplaner Professional
Link zur Website www.finanzportal24.de
Erstlizenz 300,-€
jede weitere 175,-€
Erstlizenz 31,40€
jede weitere 19,40€
Gesamtkosten (einmalig und  laufend)
5% Rabatt bei
järlicher Zahlweise
Zahlweise
Nutzungskosten
  Gesamtpreis netto ? ?
 
zzgl. gesetzliche MwSt. (z.Zt.19%) 0,00 € 0,00 €
Gesamtpreis brutto ? ?
Nutzungsbedingungen:

Aus technischen Gründen kann eine Erreichbarkeit des web-Systems nur zu 99% garantiert werden. Im Fall von unabwendbaren Ereignissen wie Naturkatastropfen, Innere Unruhen, Ausnahmezustand, Terroranschlägen, Krieg, länger andauernde Stromausfälle und sonstige nicht absehbare Umstände, kann kein Schadenersatz gefordert werden. In allen anderen Fällen gilt ein Schadenersatz von maximal 50% der jährlichen Nutzungskosten als vereinbart. In Zeiten, in denen automatisierte Datensicherung laufen kann es zu Verzögerungen kommen. Im Regelfall finden Datensicherungen in der Zeit von 01:00 bis 06:00 täglich statt. Die Daten werden auf einem gesonderten Backupstorage gesichert und dort für jeweils 10 Tage vorgehalten. Im Falle einer Beschädigung der Arbeitsdatenbank wird die letzte funkionierende Datensicherung zurückgelegt. Sollte keine Datensicherung funktionierend und lauffähig sein, so wird eine Rekonstruktion der Datenbank gegen gesondert berechnete Kosten vorgenommen. Eine vollständige Rekonstruktion aller Daten kann unmöglich sein. Sollte der begründete Verdacht bestehen, dass unbefugte Personen versuchen das web-System zu hacken, werden wir den Zugang sperren, bis die Sicherheit durch uns wieder garantiert werden kann. AGENTURAweb kann auf Windows basierten Rechnern genutzt werden, wobei eines der folgenden Betriebssysteme installiert sein muss: WindowsXP SP3, WindowsVista, Windows7+8 als auch auf Android und Apple Systemen. Damit eine Verbindung zum web-System aufgebaut werden kann, wird ein spezieller Port genutzt. Diesen teilen wir Ihnen zusammen mit der Lieferung des Benutzerkennung und der Zertifikate mit. Sollte sich der Benutzer nicht mit dem web-System verbinden können, so müssen Sie Ihre eingesetzte Firewall entsprechend konfigurieren. Sie sollten die Zertifikate auf einen USB-Stick legen und diesen an einem sicheren Ort aufbewaren. Eine Benutzer-Kennung kann zu jeder Zeit durch uns auf Ihren Wunsch dauerhaft gesperrt werden. Eine Reaktivierung kann dann aus Sicherheitsgründen nicht erfolgen. Sie können in diesem Fall eine neue Benutzer-Kennung als Ersatz erhalten. Die Erstellung und Zusendung der Ersatz-Benutzer-Kennung wird gegen eine Unkostenpauschale von 19,-€ zzgl. MwSt. vorgenommen. Für jede Benutzer-Kennung wird vom web-System ein eigenes Ablageverzeichnis erstellt, auf welches nur der Benutzer mit dieser Benutzer-Kennung einen Zugriff hat. Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, dass  mehrere Personen sich eine Benutzer-Kennung teilen. Ein paralleler Zugriff mit einer Benutzerkennung durch mehrere Benutzer oder verschiede Rechner wird vom System erkannt und verhindert. Sollte ein Nutzer versuchen, das web-System zu attackieren oder die Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen, kann der Nutzer ohne Ankündigung gesperrt werden. Kommt der Nutzer mit der Zahlung der monatlichen Nutzungskosten in Verzug, so kann eine Zugangssperre erfolgen, bis die offenen Nutzungskosten beglichen wurden. Bei Zahlungsverzug von mehr als 2 monatlichen Nutzungskostenpauschalen und Mahnung mit Fristsetzung, kann eine fristlose Kündigung durch ASAsoft ausgesprochen werden, was damit einhergehend eine dauerhafte Abschaltung des Systems bedeutet und zur Löschung aller Benutzerdaten führt.